News

Bronze f√ľr Anna Lena Listing

Veröffentlicht von Oliver Listing (olisting) am 29.01.2018
News >> Neuigkeiten aus der Judosparte

Die Hamburger Judoka traten in den Altersklassen von U15 bis U21 zur Hamburger Einzelmeisterschaft im Judo an. F√ľr die Medaillentr√§ger geht es in zwei Wochen auf der Norddeutschen Meisterschaft in Oldenburg i.H. weiter.

Am vergangenen Sonntag richtete der Bramfelder SV zusammen mit dem Hamburger Judo Verband die diesjährigen Hamburger Meisterschaften aus. Es wurde parallel auf vier Matten gekämpft.
Anna Lena Listing trat auch dieses Jahr als einzige Vertreterin des WSV Tangstedt in der Altersklasse U15 an. Dabei musste sie sich in einem der gr√∂ssten Pools mit 10 Judokas behaupten. Nach vier K√§mpfen stand Anna Lena gl√ľcklich im Halbfinale und musste sich hier der sp√§teren Vizemeisterin geschlagen geben.
Dabei hatte Anna Lena es dieses Mal nicht so einfach. Nach ihrem ersten Sieg traf sie auf die sp√§tere Hamburger Meisterin und unterlag. In dem folgenden Kampf hatte sie ein Tief und es gelang ihr nicht eigene Wurfans√§tze durchzubringen. Letztlich konnte sie sich aber im dritten Kampf wieder zur√ľck ins Turnier k√§mpfen, indem sie einen missgl√ľckten Wurfansatz ihrer Gegnerin im Bodenkampf f√ľr sich zum Sieg nutzte.
Damit erreichte Anna Lena in einem gro√üen Feld einen tollen 3. Platz und sicherte sich somit neben der Bronze-Medaille zum dritten Mal in Folge die Qualifikation f√ľr die Norddeutsche Meisterschaft am 10.02. in Oldenburg i.H..

Eine tolle Leistung - herzlichen Gl√ľckwunsch und viel Erfolg auf der NDEM!

 

Zuletzt geändert am: 29.01.2018 um 22:43

Zurück zur √úbersicht