News

Zwischenbericht des WSV Vorstands 2020

Liebe WSVler,

ein nicht ganz einfaches Jahr mit Einschränkungen in fast allen Lebensbereichen neigt sich dem Ende. Es gab fast keine Möglichkeit für Sport, Geselligkeit und persönliches Miteinander.Alles Dinge, für die ein Sportverein wie der WSV den Raum geben sollte.

Dafür, dass Ihr liebe Mitglieder in den letzten Monaten nahezu keine Chance hattet Euren Sport auszuüben und dem Verein trotzdem die Treue gehalten habt, sind wir Euch sehr dankbar, was wir mit dem diesjährigen "Weihnachts (W) -Schoko(S) -Versand(V)" nochmals unterstreichen wollten.

Wir als Vorstand sind in Zeiten der Pandemie mit dem gesamten Führungsteam laufend damit beschäftigt, den Bestand des WSV zu sichern und ohne größere Schäden durch die schwierigen Zeiten zu führen. Weiter haben wir Zeit des Stillstands dazu genutzt, unseren Verein,wo immer möglich,entsprechend weiterzuentwickeln.

So haben wir bereits Anfang Mai der Gemeinde unser Hygienekonzept vorgestellt. Darauf aufbauend haben die Sparten für ihre Sportart spezifische Konzepte erstellt. Und im Juni haben wir unsere Mitgliederversammlung unter Beachtung der Vorschriften zur Eindämmung der Infektionen in der Turnhalle absolvieren können.

In den Sparten benötigte Trainingsgeräte wie Hanteln, Trigger-und Wurfbälle sowie Trainings-und Spielkleidung wurden angeschafft und wir konnten einen unserer Nachwuchs-Schiedsrichter mit Funkfahnen unterstützen, die für den Leistungsklassenbereich erforderlich sind.

Einige von Euch haben es sicher in den Tangstedter Seiten gelesen, dass wir als Verein den Bürgerpark durch Installation einiger Trimmgeräte attraktiver machen und aufwerten möchten, um so u.a. Ausweichmöglichkeiten für Sparten zu schaffen, die in den letzten Monaten immer wieder aufgrund anderweitiger Verwendung weder Turnhalle noch Aula nutzen konnten. Gemeinsam finanziert wird die Anschaffung der ersten Geräte von der Bürgerstiftung Tangstedt, der Bürgerstiftung Stormarn und der WSV-Stiftung. Wir als Verein organisieren den Aufbau der Geräte.

Der diesjährige Weihnachtsbaumverkauf war ein voller Erfolg und wir konnten einen 4-stelligen Betrag als Gewinn verzeichnen.

Von unseren beiden in die Jahre gekommenen Vereinsbussen mussten wir uns leider trennen, konnten aber durch Verkaufserlös und die finanzielle Unterstützung der Bürgerstiftung Stormarn zumindest einen fast neuen Vereinsbus anschaffen.

Auch für das durch den WSV betriebene Sportgelände haben wir einiges auf den Weg bringen können. An erster Stelle zu nennen ist sicherlich die Einigung mit der Gemeinde auf einen neuen Nutzungs-bzw. Miet-und Bezuschussungsvertrag.Die vertragliche Einigung ist eine wichtige Voraussetzung für den Erhalt von Fördermaßnahmen, bspw. vom Landessportverband(LSV). Auf Basis der neuen Vertragswerke bereiten wir u.a. die Sanierung der Flutlichtanlage und den Bau einer neuen Geschäftsstelle/ eines Technikraums auf der Sportanlage vor, da der Verbleib der Geschäftsstelle im Rathaus aus Kapazitäts-bzw. finanziellen Gründen nicht gesichert ist. Bandenwerbung konnte erneuert werden und so zusätzliche wichtige Einnahmen für die Instandhaltung der Sportgeländes generiert werden. Zu guter Letzt mussten wir uns von unserem über 20 Jahre alten Mähtraktor trennen, konnten aber auch hier für günstigen Ersatz sorgen.

Ihr seht,es gab und gibt eine Menge zu tun und wir danken Euch Allen insbesondere dem Führungsteam, dem Team der Geschäftsstelle Gudrun und Nadine sowie allen Trainern und Übungsleitern -für Eure Mithilfe und Unterstützung!

Euer WSV Vorstand

Stefan -Volker -Volkmar

Weiterlesen
Erreichbarkeit der Geschäftsstelle während des Lockdowns

Auf Grund des aktuellen Lockdowns wird die Geschäftsstelle des WSV Tangstedt bis 10.01.2021 telefonisch nicht erreichbar sein. Wir sind aber wie gewohnt per Mail erreichbar und werden diese auch weiterhin schnellst möglich bearbeiten.

Wir wünsche euch Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2021!

Bleibt alle gesund und bis im nächsten Jahr,

eure Geschäftsstelle des WSV Tangstedt

Erneutes Statement von unserem Vorstand zum Lockdown

Liebe Mitglieder, ehrenamtlich Tätige, Sponsoren und Förderer unseres Vereins,

 

leider hat es im Rahmen der letzten Abstimmung der Ministerpräsidenten und des Kanzleramts für den Sport keine Lockerungen gegeben. Die Sportausübung ist gemäß § 11 Abs. 1 der Landesverordnung innerhalb und außerhalb von Sportanlagen weiterhin nur allein, gemeinsam mit im selben Haushalt lebenden Personen oder einer anderen Person gestattet.

 

Gemäß den aktuellen Anordnungen muss der gesamte Trainingsbetrieb aller Sparten zunächst bis zum 20. Dezember weiter ruhen.

 

Faktisch bedeutet das für uns alle, dass wir wohl wieder erst im neuen Jahr auf eine Fortsetzung hoffen dürfen, denn trotz der etwas günstigeren Entwicklung in Schleswig-Holstein, wird es unserer Einschätzung nach keine vorzeitige Anpassung der zum 30. November geänderten und in Kraft getretenen Corona Bekämpfungsverordnung geben.

 

Uns allen fehlt seit Monaten das soziale Miteinander und der sportliche Ausgleich zu den für viele von uns sehr belastenden beruflichen und auch familiären Herausforderungen, aber uns bleibt leider weiter nichts wie auf eine erhebliche und zeitnahe Entspannung der Lage zu warten und zu hoffen.

 

Wir werden die weiteren Entwicklungen wie gehabt sehr genau beobachten und Euch auf dem Laufenden halten.

 

Vielen Dank Euch Allen, dass Ihr in dieser schwierigen Zeit weiter zu dem WSV steht!

 

Vielen Dank für Euer Verständnis und Eure Unterstützung,

 

 

Euer WSV Vorstand

Statement von unserem Vorstand zum erneuten Lockdown

Liebe Mitglieder, ehrenamtlich Tätige, Sponsoren und Förderer unseres Vereins,

wie bereits am Mittwochnachmittag verkündet und heute in Form der Landesverordnung Schleswig-Holsteins schriftlich bestätigt, wird es ab Montag, den 02. November 2020, einen vorerst 4-wöchigen Shutdown geben, der fast das gesamte gesellschaftliche Leben betreffen wird. Der Amateursportbetrieb wird eingestellt und Trainingseinheiten von Vereinen müssen ausfallen.

Wir als Verein werden gemäß den aktuellen  Anordnungen ab Montag, den 02.
November 2020,  für vorerst 4 Wochen den gesamten Trainingsbetrieb aller Sparten einstellen.

Wir alle haben uns sicher gewünscht, dass es nicht noch einmal zu solch drastischen Einschnitten kommt,  aber aufgrund der Entwicklungen der letzten Tage und Wochen war es dann doch abzusehen und unvermeidbar. Lasst uns versuchen,  wie es sich für einen Sportverein gehört, die Dinge sportlich zu nehmen.


Wir werden die weiteren Entwicklungen sehr genau beobachten und Euch auf
dem Laufenden halten.

Vielen Dank für Euer Verständnis und Eure Unterstützung,

Euer Vorstand des WSV

Tangstedt im Oktober 2020

 

 

Im Zuge dessen wird die Geschäftsstelle des WSV Tangstedt im November wieder im Homeoffice arbeiten, selbstverständlich sind wir per Mail jederzeit und telefonisch zu den Geschäftsstellen Zeiten erreichbar.

Bleibt gesund und bis bald!

Eure Geschäftsstelle des WSV

Kindertanz

Ab dem 22. Oktober startet eine neue Gruppe für 2-4jährige Kinder!
Weitere Infos unter -Kinderturnen / Kindertanz-

Wiederaufnahme des Sportbetriebes
Alle Informationen zur Wiederaufnahme des Sportbetriebes finden Sie hier
Apell des LSV Präsidenten zum Corona Virus

Liebe Mitglieder und Freunde des WSVs,

bitte lesen Sie gerne hier den Appell des LSV Präsidenten zum Corona Virus.

Die WSV Geschäftsstelle

Geschäftsstelle befindet sich im Rathaus

ACHTUNG!

Die Geschäftsstelle befindet sich zurzeit im Rathaus.

Sie finden uns im 1. OG, Zimmer: VHS 35 

auf der linken Seite